ENGINEERING Gruppe

Arbeiten bei ENGINEERING - Viel mehr als nur ein Job

Stephan Prinner

Managing Consultant

 „Die aktuellen Herausforderungen benötigen innovative Lösungen und ein großes Miteinander. 

ENGINEERING vereint die richtigen Leute, um diese Herausforderungen lösen zu können.“

Was sind deine Aufgaben?

Meine Hauptaufgabe ist die Mitarbeit in Kundenprojekten als erster Ansprechpartner für die Kunden. Meist in einer leitenden Rolle und die Führung von eigenen direkt zugeordneten Mitarbeiter:innen.

Die Kundenprojekte sind hauptsächlich im Großbanken-Umfeld, bei denen ich in allen Projektphasen wie Planung, Analyse, Konzeption, Test und Go Live mitwirke.

Ein Highlight meiner Projekterfahrungen war der Aufbau einer Testautomatisierung. Die Testautomatisierung wurde auf der „grünen Wiese aufgebaut“ und umfasste beim Go Live mehrere Tausend Testfälle.

Ein weiteres spannendes Projekt, welches ich aktuell begleite, ist die Übertragung der IT-Systeme von Banken. Dabei werden Prozesse neu aufgebaut und anschließend ca. 7 Mio. Kunden in die Systeme migriert.

Was gefällt dir an deiner Arbeit?

An meiner Arbeit als Managing Consultant gefällt mit besonders gut, dass man nicht zu lange an einer bestimmten Aufgabe arbeitet, sondern die Aufgaben täglich abwechslungsreich und herausfordernd sind.

Zudem mag ich das Arbeiten mit den Kunden und Kolleg:innen und, dass ich als Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT fungiere. So wirke ich jeden Tag bei wichtigen Themen wie der Digitalisierung mit.

Was hat dich zur ENGINEERING geführt?

Ich bin bereits seit sieben Jahren bei ENGINEERING. Meine damalige Vorgesetze, Karin Förster Feick, hat mich auf Xing gefunden. Sie hat mich kontaktiert und überzeugt von meinem alten Arbeitgeber, einer Bank, in den Consulting Bereich zu wechseln. Die neue Herausforderung kam für mich gelegen, da die reine Beratung in einer Geschäftsstelle der Bank mir zu wenig war. Ich wollte mehr sehen und mich weiterentwickeln.

Der Schritt ins Consulting zu wechseln war genau der richtige für mich.

Was gefällt dir an ENGINEERING besonders gut?

Das Miteinander unter den Kolleg:innen und der große Zusammenhalt innerhalb der Teams gefällt mir besonders gut. Zudem sehe ich großes Potenzial in unserem italienischen Mutterkonzern. Aber auch der aktuelle Veränderungsprozess von vielen kleinen Unternehmen hin zu einer großen „One ENGINEERING“ und die vielen spannenden Projekte bei den größten Banken Deutschlands gefallen mir sehr gut.

Welche zusätzlichen Angebote der ENGINEERING kannst du empfehlen?

Ich bin Teil der Community „Projektmanagement“, in der wir uns regelmäßig mit Kolleg:innen aus verschiedensten Bereichen zu aktuellen Themen rund um das Thema Projektmanagement austauschen. Das spannende daran ist, dass wir immer wieder feststellen, dass alle mit denselben Herausforderungen zu kämpfen haben. Zudem finde ich solche Communities hilfreich, um sich intern einzubringen, zu vernetzen und verwirklichen zu können.

In meiner bisherigen Zeit bei ENGINEERING war ich auch schon als Trainer bei den eigenen Projektmanagement Schulungen im Thema Projektcontrolling tätig. Dabei habe ich den Teilnehmenden das Thema Projektcontrolling näher gebracht.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email