Blogicon

Förderaufruf der Bundesregierung für Modellprojekte Smart Cities

Leitmotto der dritten Förderstaffel: “Gemeinsam aus der Krise: Raum für Zukunft“.

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat das Bewerbungsverfahren für die 3. Förderstaffel Modellprojekte Smart Cities eröffnet, um Städte und Kommunen bei der digitalen Modernisierung zu unterstützen.

Bis zum 14. März 2021 können Anträge zur Förderung von modernen Smart City Initiativen gestellt werden. Diese sollen das Wiedererstarken der städtischen und ländlichen Räume nach der aktuellen Corona-Krise fördern und nachhaltige Projekte für lebenswerte Orte, sichere Lebensverhältnisse sowie Klimaschutz ermöglichen.

ENGINEERING unterstützt bei der Erstellung und Umsetzung der dafür notwendigen Strategien und Konzepte. Gemeinsam mit Städten und Kommunen entwickeln wir integrierte E-Government-, Smart City- und Open Data- Lösungen auf Basis EU-geförderter Open Source Datenplattformen.

Auf Basis unserer Plattformlösungen haben wir bereits erfolgreich Städte und Kommunen bei ihrer Aufgabe der digitalen Stadtentwicklung begleitet.

Hier ein kurzer Auszug unserer Smart Cities Referenzen:

  • „Smart Lighting“
    Intelligente Beleuchtungskonzepte durch den Einsatz einer Datenplattform.

  • „Dashboard for Citizen“
    Stadtbezogene Informationen und Services wie die Auslastung der Parkhäuser, Verkehrsaufkommen oder die aktuellen Zahlen vom RKI zur Corona Lage, werden über ein Webportal bereitgestellt.

  • „Smart Tourism“
    Monitoring von Besucherströmen an Points of Interessts und digitale Services für Touristen (Gewinnerlösung beim Ideenwettbewerb Solutions for Cities).

  • „Smart Energy“
    Nachhaltige, digitale Lösungen für ein modernes Quartiers- & Energiemanagement.

Gerne steht Ihnen das Smart City Integration Team der ENGINEERING für Rückfragen zum Förderaufruf zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über unseren Ansatz einer integrativen Stadtentwicklung. Alle wichtigen Informationen zum Förderprogramm haben wir hier für Sie zusammengestellt: ENGINEERING – Integrierte Stadtentwicklung für Smart Cities.

Lesen Sie hier unsere Twitter Tweets

Sabine Buße

Sabine Buße


Ist Ihre Ansprechpartnerin zu diesem Artikel

E-Mail: sabine.busse@eng-its.de

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Lesen Sie hier unsere letzten Twitter Tweets

Scroll Top